Mit Digital Emotion Tracking den User verstehen

Emotion Tracking

Emotion Tracking im Digital Business: Namics erklärt, wie’s geht. Vor kurzem habe ich für Namics eine Studie mit Emotion Tracking durchgeführt. Was sich hinter dieser Methode verbirgt und was sie so einzigartig macht, erläutere ich in diesem Beitrag. Die Ergebnisse … Weiterlesen

CeBIT 2018 als Inspiration?

Vortrag Stacia Carr

CeBIT und Input in Sachen UX?! Das geht! Mir wurden im Vorfeld viele Erfahrungen mit der CeBIT zugetragen, und ich war gespannt was mich mit dem neuen Konzept erwartet.

Namics kreiert für KUKA ein neues, digitales Markenerlebnis

Untitled

Der Website-Relaunch rückt den User ins Zentrum und schafft mehr Kundennähe. Digitale Transformation meint die Transformation der Marke. KUKA schafft mit dem Relaunch seiner Corporate Website ein neues digitales Markenerlebnis. Ausgerichtet an der Strategie „One KUKA“ möchte das Unternehmen über … Weiterlesen

CMS-Usability: Wie intuitive Interfaces aussehen können

CMS-Usability: Beispiele für intuitive Interfaces

Vor einiger Zeit bin ich über ein paar Seiten gestolpert, die eigentlich Paradebeispiele für ein gutes und vor allem auch INTUITIVES Autoreninterface sind. Gerne stelle ich Euch diese kurz vor. 

CMS-Usability – Die Basis für das Schaffen von digitalen Erlebnissen

CMS-Usability – Die Basis für das Schaffen von digitalen Erlebnissen

In der heutigen Zeit sprechen wir u.a. von The Internet of Things, Wearables oder Industrie 4.0. Es gibt jedoch auch essenzielle Themen, über die wir überhaupt nicht sprechen: Wie beispielsweise das Thema CMS-Usability bzw. das Entwickeln von Redakteurssystemen (CMS) dessen Nutzer … Weiterlesen

Mut zur Lücke

Ich habe vor Kurzem das kostenlose E-Book “Mobile & Multi-Device Design” von Luke Wrobleski gelesen. Er berichtet darin von seinen Erfahrungen bei der Entwicklung der Schnellumfrage-Applikation Polar, die inzwischen von Google aufgekauft und dicht gemacht wurde.

Im Kapitel “New Layouts for the Multi-Device Web” zeigt er einen meiner Meinung nach sehr interessanten Ansatz für das Web- und App-Design bei unterschiedlichen Screengrößen. (mehr …)

Namics bei der Usability Week der Nielson Norman Group

Vom 16. – 22. Mai fand in London die Usability Week der Nielson Norman Group statt. Die Nielson Norman Group ist eines der führenden Unternehmen in dem Bereich Usability und User Experience.

Ich als Vertreterin von Namics war dabei, allerdings nur an vier Tagen. Was aber nicht weiter schlimm war. Input gab es nämlich genug. Eigentlich kam es schon fast zum Information-Overload. So viele Best Practices, Tipps, Erkenntnisse … Die Informationen muss ich erst noch verarbeiten. (mehr …)

Die digitale Transformation bei Banken – Verstehe Deine Kunden Teil 3/4

Blogpost_3-4

Was erwartet Banken auf dem Weg der digitalen Transformation? Das habe ich in meinen beiden bisherigen Beiträgen zum Thema aufgezeigt und den Aspekt der Kundenfokussierung besonders hervorgehoben. Nun möchte ich eine Reihe von praktischen Vorgehensweisen vorstellen, die diesen Aspekt in einer … Weiterlesen

Mobile Commerce: Gute User Experience ist unsichtbar und nervt den User nicht (Teil 3/3)

Ich will doch nur kaufen

Teil drei der Mobile Commerce Blogserie (Teil 1, Teil 2) widmet sich der User Experience. Zur Erinnerung: Namics hat einen Mobile Commerce Leitfaden entwickelt, der E-Commerce Verantwortlichen und Entscheidern die drei Dimensionen Business, User Experience und Technologie zusammenbringt. Im folgenden … Weiterlesen

Oculus Rift: Ansätze für sorgenfreies virtuelles Eintauchen (Teil 1)

Oculus Rift Testausrüstung

Das Erlebnis mit der ersten Entwicklerversion der VR (Virtual Reality) Brille Oculus Rift ist einmalig. Anzusiedeln irgendwo zwischen totaler Immersion und übelster Seekrankheit. Wer bereits an einem unserer internen Events die VR Brille ausprobieren konnte, kann sich sicher noch gut … Weiterlesen

Seite 1 von 3123