Komplexe Finanzdienstleistungen im Internet präsentieren

Vorsorgethemen für Online Kommunikation aufbereitet

Wie schafft man es vielseitige und komplexe Finanzdienstleistungen, zum Beispiel eine Vorsorgeberatung, im Internet zu präsentieren? Den Kunden im Sitzungszimmer kann der Berater auf das Thema ansprechen. Wie wird der Besucher einer Website dazu gebracht, sich für Vorsorge zu interessieren?
Weiterlesen

Conversion Summit 2011

3886-cro_summit_logo-thumb-335x95-3883.png

Auch in diesem Jahr fand wieder die Conversion Conference – diesmal als Conversion Summit 2011 – in der Union Halle in Frankfurt am Main mit einer Vielzahl an grandiosen Vorträgen und Vortragenden statt.
Dieses Jahr als zweitägige Veranstaltung mit einem reinen Konferenz- und einem Barcamp-Tag im Gegensatz zum letzten Jahr mit nur einem Tag. Ein sehr gelungenes Konzept, wie ich finde. So hatten die Zuschauer an Tag eins die Möglichkeit den „Experten“ zu lauschen und am zweiten Tag aktiv mit an den Inhalt und dem Gelingen zu arbeiten.
Ich hatte dieses Jahr leider nicht die Möglichkeit an Tag eins mit einem eigenen Vortrag wie im letzten Jahr präsent zu sein, dafür konnte ich aber als interessierter Zuhörer eine Menge neuen Input aus den Vorträgen meiner Kollegen mitnehmen.

Ein Highlight der Veranstaltung war sicherlich die Keynote von Bryan Eisenberg, dem Godfather of Conversion Rate Optimization (@TheGrok), der zahlreiche spannende Bücher zum Thema CRO verfasst hast („Call to Action“, „Waiting for Your Cat to Bark“,…).
Aber auch der Vortrag von David Boronat, einem der Gründer von multiplica.com und Herausgeber der Studie „The 50 Most Persuasive Websites“, war großartig.
Einen sehr kurzweiligen Abschluss bot dann noch Prof. Dr. Mario Fischer (@mariofischer), der an der Fachhochschule in Würzburg Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt E-Commerce lehrt und Direktor des tms Instituts ist.
Aber auch alle anderen Referenten waren ausnahmslos sehr, sehr gut und spannend!

3881-cro_summit_audience-thumb-500x333-3880.jpg

Interessanten Input zur Konferenz, einige tolle Links und einen Großteil der Vorträge finden sich

Ich freue mich schon auf den Conversion Summit 2012, dann auch gerne wieder mit einem Vortrag von mir…

Erstes deutsches Conversion Camp in Frankfurt

Ich hatte gestern das große Vergnügen am ersten deutschen Conversion Camp (http://www.conversion-camp.com/) in Frankfurt teilnehmen und gleichzeitig auch einen Beitrag dazu in Form eines Vortrags leisten zu dürfen.

2376-logo-thumb-500x106-2375.png

Es war insgesamt eine wirklich sehr, sehr gelungene Veranstaltung, die von der Web Arts AG veranstaltet wurde, mit an die 250 Teilnehmern/Zuhörern. Ein wirklich riesiges Publikum, besonders wenn man bedenkt, dass in den gesamten USA gerade mal um die 150 Personen bei ähnlichen Veranstaltungen anwesend sind.

Es gab im Rahmen des eintägigen Camps sehr spannende, sehr interessante Themen/Vorträge, von denen die meisten von der Facebook-Fanpage der Veranstaltung (http://tinyurl.com/2dxhymv) heruntergeladen werden können. Leider war der Zeitrahmen der einzelnen Slots mit 20 Minuten ein wenig knapp gestrickt, sodass man nur bedingt in die Tiefe gehen konnte.
Dafür gab es aber die Möglichkeit in den Pausen mit den Zuhörern (und Kollegen anderer Agenturen) regen Austausch zu betreiben, da die Location (Union Halle) alle für so eine Veranstaltung notwendigen Rückzugsmöglichkeiten bot. Sehr schön!

2383-x2_28d2319-thumb-500x299-2382.jpg

Ich hatte das Vergnügen im Rahmen des Camps eine Case Study zu den Themen Conversion Rate Optimization, Conversion-directed Design und Neuromarketing am Beispiel des Praxisfalls „Coop Heizöl“ (www.coop-heizoel.de) präsentieren zu dürfen.

Meinen Vortrag/meine Case Study können sich Interessierte sehr gerne hier durchklicken:

Alternativ steht er auch als

Dowload [PDF, 17,8 MB]

zur Verfügung.

Von Seiten des Veranstalters wurde bereits gestern für das nächste Jahr eine Folgeveranstaltung angekündigt, die dann wahrscheinlich sogar über zwei Tage und mit längeren Slots gehen wird. Merkt Euch/Merken Sie sich also schonmal den 01. und 02.09.2011 in den Terminkalendern vor! Ich werde dann auch sehr gerne wieder mit einem Beitrag dabei sein… Und freue mich schon jetzt darauf!

Danke auch an dieser Stelle nochmals an Web Arts für die geniale Veranstaltung, das geniale Catering und die toll besetzte Speakerliste.

PS: Und nicht vergessen: CRO ist mehr als nur ein Schwanzvergleich! Danke an Joachim Graf (@joachimgraf) für diese Einsicht! ;-)

2380-155311298-thumb-500x375-2379.jpg

Design, das überrascht und funktioniert

Das tolle an Blogs ist, dass sie von allen gelesen werden können. Gut. Dieser Post ist jedoch etwas Besonderes, denn er mag zwar den ein oder anderen interessieren, er ist aber für einen bestimmten „Kunden“ gedacht. Sie wissen es sicher, wenn Sie gemeint sind.

Sie kennen Namics. Namics ist Beratung. Technologie. Engagement. Online-Erfolg. Social Media. Aber Namics ist v.a. auch Kreativität und Design. Weil aber Letzteres auch Geschmackssache ist, wollen wir keine grossen Worte verlieren, sondern Sie selbst beurteilen lassen. Einige Beispiele, bei denen Namics das Kreativ- und Designergebnis verantwortet:

 

Zu den Details:

Aber was ist eigentlich aussergewöhnliches Design?
Design ist für uns nicht nur eine tolle, verrückte Idee. Aussergewöhnliches Design muss überraschen, visuell überzeugen, neue Wege gehen – aber es muss auch funktionieren. Es muss den Besucher führen, inspirieren, abholen. Und es muss ihm das Gefühl geben, aufgehoben zu sein, an der richtigen Stelle, ihn sich zuhause fühlen lassen. Eben User Centered Design.

Und für Shops?
Hier geht es noch um mehr. Im E-Commerce beeinflusst das Design sehr unmittelbarer den Geschäftserfolg, wie einige der oberen Beispiele gezeigt haben. Was konzeptionell für „Beat“ gilt, gilt ebenso für’s Design:

  • eine atmosphärische Bühne mit grosszügigen Produktbildern
  • Produktabbildung von verschiedenen Perspektiven und Detaillerungen
  • Services und Applikationen durch die verständlich geführt wird
  • schnelle, direkte, Sicherheit vermittelnde Checkout-Gestaltung…

Lust auf mehr?
787-buy-now2.png