„Smart Business Day – Smart People“ unser Referent Dr. Hermann Bach, Leiter Innovation Management & Commercial Services bei Covestro, im Interview

SBD-Bild-Hermann-Bach (2)

Der Smart Business Day am 30. Oktober 2017 rückt mit seinem Motto „The Customer Perspectives“ den Kunden ins Zentrum der digitalen Transformation. Unsere sieben hochkarätigen Referenten geben Einblicke in die Transformationsarbeit Ihres Unternehmens. In unserer Blogserie „Smart Business Day – Smart People“ stellen wir unsere … Weiterlesen

Blogreihe „Mikrotargeting“ Teil 3: Was können wir als Nutzer tun?

mT

Mikrotargeting kann die Wahrnehmung des Nutzers im Internet beeinflussen, muss es aber nicht. Sogenannte Filterblasen entstehen, weil dem Menschen nur noch – vermeintlich – passende Seiten, Angebote oder Meinungen angezeigt werden. Aber diese selektive Wahrnehmung ist eine Folge der Art … Weiterlesen

Blogreihe „Mikrotargeting“ Teil 1: Was ist das eigentlich?

mT

Schon immer geht es im Marketing darum, passende Inhalte zum passenden Zeitpunkt an die passenden Personen auszuspielen. Einem älteren Herren im Winter einen Flyer zu Kitesurfen zu geben, brächte eben nur schwerlich Erfolg. Im Zuge der Digitalisierung können wir immer … Weiterlesen

„Smart Business Day – Smart People“: Unsere Referentin Sylvie Meyer, Leiterin Retail und Mitglied der Geschäftsleitung bei PostFinance, im Interview

meyer-sylvie-postfinance

Der Smart Business Day am 30. Oktober 2017 rückt mit seinem Motto „The Customer Perspectives“ den Kunden ins Zentrum der digitalen Transformation. Unsere sieben hochkarätigen Referenten geben Einblicke in die Transformationsarbeit Ihres Unternehmens. In unserer Blogserie „Smart Business Day – Smart People“ stellen wir unsere … Weiterlesen

Agile Projekte im Auftraggeber-Dienstleister Verhältnis – Teil 2: Rollen

T2Bild3

Als das Scrum-Framework vor ca. 20 Jahren erstmals vorgestellt wurde, lag der Fokus auf der internen Software-Entwicklung. Auch heute sind der Scrum-Guide oder auch andere agile Frameworks darauf ausgerichtet, dass sämtliche Tätigkeiten in der gleichen Unternehmung abgewickelt werden. Für Projekte … Weiterlesen

Richmond Marketing Forum 2017. Personalisierung – Ein Reality Check.

FullSizeRender 3

Vergangene Woche hatte ich das Vergnügen am Richmond Marketing Forum eine von drei sogenannte „Supplier Presentations“ halten zu dürfen. Der zugegeben etwas sperrige Titel meines Vortrags lautete: „Personalization as Driving Belt for Digital Transformation? A Reality Check.“