Einsatz von Drohnen zur Unterstützung von alpinen Rettungsaktionen

DJI

Die Jahreszeit mit dem vielen Schnee ist zurück und in den Medien ist mehr von alpinen Rettungen zu lesen als im Sommer. Dies erweckt den Anschein, dass alpine Rettungen mehrheitlich im Winter nötig sind. Gerade im Sommer können Suchen nach … Weiterlesen

Der Product Owner und sein erstes Projekt.

Agile Management Blogserie

Nicht selten habe ich in den vergangenen Jahren Product Owner (PO) erlebt, die in diese Rolle mehr oder weniger unfreiwillig hineingerutscht sind. Dies klingt zunächst negativer als es ist. Einer der wesentlichen Unterschiede zu jemandem, der sich aktiv in diese … Weiterlesen

Wirkungsvoller Workshop mit einem Scrum-Team – von der Idee bis zur Nachbereitung

Workshops mit dem Scrum-Team Schritt für Schritt

Einer der zentralen Dreh- und Angelpunkte als Scrum Master/innen für die Arbeit mit einem Team, ist die Retrospektive. Aber auch gut moderierte Workshops können ein effektives Mittel sein, um mit einem Team konkrete Themen fokussiert zu betrachten, neue Perspektiven auf … Weiterlesen

Der Wert des Product Owner Consultant

Scrum ist nicht alles

Bei Namics setzen wir seit einigen Jahren auf agile Frameworks im Rahmen unserer Projekte. So konnten wir in dieser Zeit einen umfangreichen Erfahrungsschatz aufbauen und haben zahlreiche Kunden bei ihren ersten agilen Schritten begleitet. Häufig ist die Umstellung für die … Weiterlesen

Ein Diskussionsabend mit „Objectives und Key Results“

IMG_0824

„Objectives und Key Results“ (OKRs) ist eine Managementmethode zur Zieldefinition auf verschiedenen Ebenen einer Organisation. Bei Namics beschäftigen wir uns seit einiger Zeit mit diesem Thema an verschiedenen Stellen, weil wir ein hohes Potential in dieser Methode erkannt haben.

Agile Projekte im Auftraggeber-Dienstleister Verhältnis – Teil 3: Prozess

T3Bild1

Als das Scrum-Framework vor ca. 20 Jahren erstmals vorgestellt wurde, lag der Fokus auf der internen Software-Entwicklung. Auch heute sind der Scrum-Guide oder auch andere agile Frameworks darauf ausgerichtet, dass sämtliche Tätigkeiten in der gleichen Unternehmung abgewickelt werden. Für Projekte … Weiterlesen

Agile Projekte im Auftraggeber-Dienstleister Verhältnis – Teil 2: Rollen

T2Bild3

Als das Scrum-Framework vor ca. 20 Jahren erstmals vorgestellt wurde, lag der Fokus auf der internen Software-Entwicklung. Auch heute sind der Scrum-Guide oder auch andere agile Frameworks darauf ausgerichtet, dass sämtliche Tätigkeiten in der gleichen Unternehmung abgewickelt werden. Für Projekte … Weiterlesen

Agile Projekte im Auftraggeber-Dienstleister Verhältnis – Teil 1: Auftragsvergabe

T1Bild2

Als das Scrum-Framework vor ca. 20 Jahren erstmals vorgestellt wurde, lag der Fokus auf der internen Software-Entwicklung. Auch heute sind der Scrum-Guide oder auch andere agile Frameworks darauf ausgerichtet, dass sämtliche Tätigkeiten in der gleichen Unternehmung abgewickelt werden. Für Projekte … Weiterlesen

Weltpremiere an analytica 2016

analytica 2016

Die analytica ist eine internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie. Fragen Sie sich, warum Namics eine solche Messe besucht? Weiterlesen

Continuous Lifecycle 2014 in Mannheim – Tag 2

Nach dem interessanten ersten Tag, über den Torsten Gerbig bereits berichtet hat, begann der zweite Tag der „continuous lifecycle 2014″ für mich mit einem sehr gelungenen Vortrag tum Thema „Effektives Konfigurations-Management mit Chef, Vagrant und Veewee“. Hintergrund der Vortragenden ist die Entwicklung eines Integrations-Tools, welches Third-Party-Systeme miteinander verbindet. Die große Herausforderung, die sie mit dem vorgestellten Toolset bewältigen, sind die automatisierten Tests ihres Produkts gegen eine Menge dieser Third-Party-Systeme, die auch in jeweils verschiedenen Versionen getestet werden müssen. Daraus ergeben sich mehrere hundert verschiedene Konfigurationen, für die jeweils virtuelle Maschinen bereitgestellt werden müssen. Die Tools wurden jeweils kurz vorgestellt, und anschließend wurde die Verwendung anhand eines vereinfachten Beispiels erläutert, zusammen mit einigen Learnings und guten Tipps für eigene Projekte. Insgesamt fand ich diesen Vortrag sehr informativ und gut aufbereitet. Es hat Spaß gemacht zuzuhören.

(mehr …)

Seite 1 von 612345...Letzte »