Über njaeschke

Interaction Designerin + Illustratorin: https://www.namics.com/menschen/mitarbeiter/uebersicht/zeige/nina-rosa-jaeschke/

Webvisions Barcelona 2015: Hack Happiness

 

In vielen Vorträgen auf der Webvisions Barcelona spiegelte sich der Drang zur Reform wieder: Das grösste Problem momentan sei nicht die Technologie von morgen, sondern die Arbeitsmoral von gestern. Wir müssen das Glück „hacken“ lernen um innovativ arbeiten zu können- so das Motto. Nur wie, da gab es recht viele verschiedene Ideen: (mehr …)

UXcamp Europe 2013 – Mitgeschrieben Teil 3

FutureVision_01

Dies ist der letzte Teil mit Skizzen zu den Vorträgen vom Uxcamp Europe 2013. Teil 1 ist hier, Teil 2 ist dort. Captain Obvious’s Guide To Habits: Wie hackt man sich selbst um seine Gewohnheiten zu ändern?       … Weiterlesen

UXcamp Europe 2013 – Mitgeschrieben Teil 2

Weitergehts mit den Notizen zum UXcamp Europe. Teil 1 ist hier.
Ansonsten auch sehr empfehlenswert sind die Eindrücke von meinem Ux-Wingman und Kollegen Alexander Zyuzkevich 

Content Strategy- 4 Steps From Sadness To Zen
Mit welchen simplen Regeln man die Inhalte einer Webseite klarer darstellen kann.

zu „Formulate what the content should do“: Die hier angesprochenen Richtungen könnten sein:

  • Die Mitarbeiter (des Kundencenters) sollen sympathisch und zugänglich klingen, dabei aber anonym bleiben
  • Die Mitarbeiter sollen besonders als Individuen wahrgenommen werden, nicht als einfach nur als Telefonnummer zu einem Callcenter.
  • Der Fokus des Contents liegt darauf den von Krebs betroffenen Lesern und ihren Angehörigen zu beruhigen und auf die nächsten Schritte vorzubereiten

          
-Link zum ganzen Bild- 

 

Kitsch
Was ist Kitsch? Warum interessiert uns das?

Kitsch isn’t ironic. And irony is probably just kitsch.- Durchsage an alle Hipster

     
 -Link zum ganzen Bild-

Demnächst dann: Was ist nach Smartphones das nächste grosse Gadget und wie konditioniert man sich, es sich nicht sofort zu kaufen? 

 

UXcamp Europe 2013 – Mitgeschrieben Teil 1

Material

Ok, everybody. There are no rules about UX that aren’t broken at least once in a while. So, basically everybody here is an expert. Everybody knows something. Please step forward, if you wanna hold a talk. Now.  – Introduction speech … Weiterlesen