CeBIT 2018 als Inspiration?

CeBIT und Input in Sachen UX?! Das geht! Mir wurden im Vorfeld viele Erfahrungen mit der CeBIT zugetragen, und ich war gespannt was mich mit dem neuen Konzept erwartet.

Verrückt ist, dass man die CeBIT wohl auf ganz unterschiedliche Weisen erleben konnte: Dieses Jahr zum ersten Mal als eine Art Festival mit allem was dazu gehört – Riesenrad, Surfen und Party – oder auch als ganz normale Messe, bei der man gefühlte hundert Kilometer hinter sich lässt und einen Stand nach dem anderen erkundet. Auch möglich: als eine Art Spielwiese, z. B. beim Drohnen-Parcour oder wie in meinem Fall, wenn man sehr gezielt unterwegs war, als Konferenz.

Mein Plan war es nämlich, die CeBIT als Inspiration zu nutzen und dem neuen Format eine Chance zu geben. Insbesondere die d!talk-Beiträge im Rahmen der Konferenz schienen für mich sehr spannend zu sein. Also bereitete ich einen eng getakteten d!talk-Marathon für mich vor. Lesen Sie im Folgenden die Zusammenfassungen von zwei der für mich spannendsten Vorträge.

Vortrag Stacia Carr

Vortrag von Stacia Carr (Zalando) über die Zukunft der digitalen Erlebnisse.

„What is the Future of Digital Experience?“ von Stacia Carr (Zalando)
Sie zeigte sehr anschaulich, wie Zalando vorhandene Daten beispielsweise aus dem Rücksendeprozess für ein besseres Kundeneinkaufserlebnis nutzt. Aus den Angaben der Kunden, warum sie das Produkt zurücksenden, werden Hinweise bezüglich der Passform für künftige Käufer des Produkts erzeugt. Natürlich erhofft sich auch Zalando im Umkehrschluss geringere Rücksende-Raten.

Vortrag von Sascha Pallenberg (Daimler) zum Thema „Customer Experience in der digitalen Welt“
Er stellte die veränderten Mobilitätsbedürfnisse in den Kontext der Servicestrategien von Automobilherstellern. Dabei steht der Nutzer ab sofort im Zentrum aller Touchpoints. Insgesamt war es spannend zu hören, wo die Reise in Zukunft hingehen wird und dass sogar bei den – wie Sascha Pallenberg sagte – teilweise etwas trägen Automobilherstellern der Nutzer ins Zentrum des Kerngeschäfts gestellt wird.

Spannend und inspirierend, welche Themen gerade die verschiedensten Bereiche bewegen und wie sie am Ende wirklich in einen relevanten Kundennutzen umgesetzt werden können. Für Interessierte: Viele d!talk-Vorträge sind auch noch im YouTube Channel der CeBIT zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>