„Smart Business Day – Smart People“: unsere Referentin Carola Wahl, Chief of Transformation & Market Management und Mitglied der Geschäftsleitung bei AXA Winterthur, im Interview

LOGO_sbd-smart-people_2017_RGB_1000px-cut

Der Smart Business Day am 30. Oktober 2017 rückt mit seinem Motto „The Customer Perspectives“ den Kunden ins Zentrum der digitalen Transformation. Unsere sieben hochkarätigen Referenten geben Einblicke in die Transformationsarbeit Ihres Unternehmens. In unserer Blogserie „Smart Business Day – Smart People“ stellen wir unsere Referenten vor. Heute im Interview: Carola Wahl, Chief of Transformation & Market Management und Mitglied der Geschäftsleitung bei AXA Winterthur.

Carola-Wahl-Axa

Namics: Wer ist Carola Wahl? Bitte stellen Sie sich doch kurz vor.

Carola Wahl: Ich bin Geschäftsfrau mit viel Leidenschaft und Disziplin, geboren in Ostbayern, verheiratet mit einem Oberbayern, 2 Kinder im Grundschulalter, die im Exil im Rheinland geboren sind.

Namics: Damit wir Sie nicht nur aus beruflichem Blickwinkel kennenlernen, verraten Sie uns doch auch eine persönliche Leidenschaft von Ihnen.

 Carola Wahl: Alle Arten von Outdoor Sport (Wandern, Skifahren, Joggen, Tennis).

Namics: Die Digitalisierung bietet vielfältige Möglichkeiten, birgt auch einige Stolpersteine. Was ist aus Ihrer Sicht für die AXA Winterthur die grösste Herausforderung in der digitalen Transformation und warum?

Carola Wahl: Fokus (Mut zur Lücke) & Transform zur gleichen Zeit – wir leben in einer exponentiellen Welt, die sich die nächsten zehn Jahre stärker verändern wird, als es die letzten 20 Jahre der Fall war. Wir wissen nur leider nicht genau, wie diese Zukunft aussehen wird. Sich möglichst viele Optionen zu erschliessen, aber trotzdem den notwendigen Fokus und die richtigen Prioritäten bei begrenzten Budgets zu finden, ist eine Herausforderung.

Namics: Der Smart Business Day stellt die Kundenperspektive in den Fokus der digitalen Transformation. Welche Massnahmen ergreift die AXA Winterthur, um das Kundenbedürfnis nicht aus den Augen zu verlieren?

Carola Wahl: Verankerung NPS in den Zielen aller Führungskräfte, Verbindung von UX und agil, Erhebung Customer Journey inkl. Pain Points vor Projektstart, Priorisierung aller Change-Projekte nach NPS Impact.

Namics: Beschreiben Sie abschliessend in drei Worten: was dürfen wir von Ihrem Vortrag beim Smart Business Day erwarten?

Carola Wahl: Einen reflektierten und durchaus selbstkritischen Blick auf die Branche in Sachen Kundenorientierung.

axa_logo

Über AXA Winterthur

Rund zwei Millionen Kunden vertrauen der AXA Winterthur. Sie setzen auf ihre Erfahrung und Beratung in der Personen-, Sach-, Haftpflicht- und Lebensversicherung sowie der beruflichen Vorsorge. Der führende Schweizer Versicherer ist ein dynamisches Unternehmen mit einer ambitionierten Vision: den Kunden Freiräume über die finanzielle Sicherheit hinaus schaffen und so ein unbeschwertes Leben ermöglichen – mit einfachen, digitalen Prozessen und innovativen Produkten und Dienstleistungen rund um wichtige Lebensbereiche wie Mobilität, Wohnen oder Unternehmertum. Dafür setzen sich die rund 4000 Mitarbeitenden sowie die 2500 Kolleginnen und Kollegen in den 276 Generalagenturen und Agenturen Tag für Tag ein. Die AXA Winterthur gehört zur AXA Gruppe und erzielte 2016 ein Geschäftsvolumen von CHF 11 Mia.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie AXA Winterthur den Herausforderungen der digitalen Transformation begegnet? Dann sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für den Smart Business Day am 30. Oktober 2017.

Mehr Informationen und Tickets unter smartbusinessday.com.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>