Namics-Engagement: Mark Burow in den Vorstand des Verbandes Leading Swiss Agencies gewählt

Alles neu macht ausnahmsweise der April. Zumindest was den neu gewählten Vorstand des Verbandes Leading Swiss Agencies anbelangt: Denn hier wurde gestern u.a. Mark Burow, Head of User und Brand Experience bei Namics, in den Vorstand gewählt. Wir freuen uns über die Wahl und die Möglichkeit, den LSA bei den neu gesetzten Zielen noch aktiver zu unterstützen.

Zudem haben wir das erfreuliche Ereignis zum Anlass genommen, Mark Burow zu seiner Rolle und den LSA-Verbandsaktivitäten zu befragen:

Seit Juni 2015 ist Namics Mitglied beim LSA. Aus welchen Gründen hat man sich damals für eine Mitgliedschaft entschieden?

Mark Burow: Der LSA ist die Interessensvertretung der führenden Kommunikationsagenturen der Schweiz – da darf Namics natürlich nicht fehlen! Zudem hat sich der Verband in den letzten Jahren neu ausgerichtet: von primär Werbethemen hin zu Kommunikation allgemein. Für Namics als Experte für digitale Kommunikation eine Grundvoraussetzung, um die Partnerschaft einzugehen und zu leben. Und wie bei allen Verbänden, in denen wir Mitglied sind, ist uns auch hier ein umfassendes Engagement wichtig. Nur durch aktives Einbringen können wir etwas bewegen.

Welche Rolle nimmt Namics im LSA ein, woran wird gerade gearbeitet?

Mark Burow: Als Teil des neugewählten Vorstands bin ich, zusammen mit meinen Vorstands-Kollegen, für die Neuausrichtung des Verbands verantwortlich. Das bedeutet: Schärfung des Verbandprofils, konsequenter Fokus auf Kommunikation als Ganzes und nicht zuletzt die Förderung des Dialogs innerhalb der Branche. Gerade der Austausch zwischen Auftraggeber und -nehmer ist ein wichtiger Punkt, den es weiter zu optimieren gilt. Um den kommunikativen Fokus kümmert sich die Arbeitsgruppe Kommunikation, der ich zukünftig angehören werde.

Damit profitieren auch Kunden von der Verbandsarbeit der Namics?

Mark Burow: Absolut! Nur in der eigenen Suppe kochen, bringt uns als Agentur nicht weiter. Wir setzen zusammen mit dem LSA auf einen aktiven Erfahrungsaustausch. Dabei bringen wir unser Wissen aus über 20 Jahren in digitalen Projekten gerne ein und lernen gleichzeitig von den Berichten der anderen Agenturen. Das hilft uns, die Auftraggeber noch besser zu verstehen und Namics nachhaltig als strategischen und kreativen Partner im digitalen Wandel zu positionieren.

Mark Burow, Head of User und Brand Experience bei Namics, ist nun Vorstandsmitglied des Verbandes Leading Swiss Agencies

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>