Namics auf dem Hybris Summit 2014 (2)

1.500 Teilnehmer auf dem Hybris Summit.

Hybris Summit nicht nur so:

IMG_0040

sondern auch so:

IMG_0034

Und auch so:

IMG_0036

Nach einer Eröffnung am Vormittag in Apple-Manier mit Top-Gun like Video Clip Intro, werden am Nachmittag die Markt-Entwicklungen und Ziele für 2014 dargestellt.

Wir dürfen uns auf neue Hybris-Services, ein neues Hybris-Partnerprogramm und eine starke Produktroadmap freuen. Doch nun ein paar Details zu den Präsentationen.

Regional Review EMEA, America, APAC

IMG_0064 IMG_0066

IMG_0067

  • Mark Holenstein (SVP EMEA) fasst die Entwicklung im Markt 2013 zusammen
  • Gewonnen wurden interessante Deals wie bspw. SICK oder dm in Deutschland
  • 84% Wachstum wurden in Europa erreicht, mit 180 Kunden
  • 25% des Revenues kamen aus dem B2B-Geschäft in 2013
  • EMEA Wachstumsziel für 2014: 100% Wachstum
  • Für das Wachstum in EMEA muss die Aufteilung in SAP Sales und Green-Field Sales beachtet werden, der Hauptteil des Wachstums soll aus dem SAP Umfeld kommen
  • In USA sollen ebenfalls 100% Wachstum erreicht werden
  • USA wurde 3M (20B Sales online) gewonnen
  • „Nest“ ist der erster Internet-Of-Things-Kunde von Hybris
  • Graham Jackson (MD Australia & NZ) zeigt die Entwicklungen in APJ auf: Markteintritt erfolgte in 2013 und es konnten bereits 28 neue Kunden gewonnen werden

FAZIT: Es wird ein massives Wachstum angestrebt, bisher wurde aber keine Antwort auf die Frage nach den notwendigen Ressourcen, Erfahrung und dem Umgang mit dem War-Of-Talents um das Wachstum stemmen zu können, gegeben.

Hybris Global Services

IMG_0076 IMG_0079

  • Katrin Günter (SVP Global Services) zeigt die Herausforderungen und Neuerungen bei den Hybris-Services
  • Baseline: es ist wichtig, Projekte in-Time abzuschließen. 2013 wurden in 80% der Projekte die Meilensteine verschoben.
  • Wachstum bei den Sales erfordern doppeltes Wachstum bei den Hybris Ressourcen um die Qualität zu liefern.
  • Welches sind die häufigsten Probleme von Projekten? Fehlendes Wissen, Unklare Rollen & Verantwortung, Falsche Management-Erwartungen, Unklare Ziele oder Reifegrad
  • Deshalb werden folgende Maßnahmen für 2014 geplant:
  • Trainings: neue Trainings OMS und Digital/Telco, Online-Learning, Test driven Learning und neues Dev-Training.
  • Certification: neue Zertifizierungen und Business-Analyst Certification kommt in Mitte Q1
  • Offerings: Technical Packages, Functional Packages, Support-Capacity etc.

Hybris Global Partner Program (Frank Schoutissen – VP Channels)

IMG_0097 IMG_0096

  • Folgende Ziele steckt sich Hybris: Hybris möchte den Industriestandard setzen, die gesetzten Ziele und Versprechen einlösen, Qualität über Quantität setzen und dabei nach ethischen Prinzipien handeln
  • Erwartung für die Anzahl der Partner, die mit hybris arbeiten 2015e: 15.000, mit einer heutigen Marktgröße von 1,4 B$ (2013)
  • In 2013 gab es 100 Partner Anträge und es wurden davon 10% neue Partner (Hier kann davon ausgegangen werden, dass es sich hauptsächlich um SAP Partner handelt)
  • Es gibt ein neues Partnerprogramm, von Partnern wird technische Excellenz und Business commitment erwartet
  • Ziele des Partnerprogramms sind Wachstum, Messbarkeit und Transparenz

Global Marketing, Strategy and Product Roadmap (Cliff Conneighton & Brian Walker & Rick Chavie)

IMG_0104

  • Aussage: B2B gets B2C and B2C gets B2B
  • Es wird die neue SAP Roadmap mit dem Fokus Omnicommerce gezeigt
  • „POS will be disrupted by the commerce plattform“
  • 52% der Kunden bestellen online
  • Ein Ziel ist „ease of operation“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>