Digital Marketing Cloud und Online Werbung

Adobe hat seine Produktpalette im letzten Jahr aufgeräumt und mit der Digital Marketing Cloud die neue Produktzusammensetzung aufgezeigt. Mit dem Claim

Daten, Einblicke, Aktion – mit der Marketing Cloud schnell und clever ans Ziel.

spricht Adobe den Marketingleiter an.

Die Marketing Cloud begrenzt sich dabei nicht auf die Website, sondern will eine breite Spannweite von digitalen Berühungspunkte einer Unternehmung mit ihren Kunden abdecken. Dabei sollen die verschiedenen vorhandenen Lösungen von Adobe miteinander integriert werden. Kanalübergreifendes Tracking, personalisierte Kundenansprache und weitreichende Möglichkeiten zur Conversion-Optimierung werden vereinfacht.

Passend zum Claim, führte Adobe die Studie „The State of Online Advertising“ durch. Dabei geben die Studienautoren dem heutigen Online Advertising schlechte Noten. Das schön aufbereitete Video zeigt die wichtigsten Findings auf:

Die Studie kann hier nachgelesen werden.

Was sind eure Meinungen? Teilt ihr diese Ansichten?

2 Gedanken zu “Digital Marketing Cloud und Online Werbung

  1. Pingback: Adobe’s Digital Marketing – AEM

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>