Remarketing: Zielgruppenspezifische Textanzeigen im Google-Display-Netzwerk

In ein paar Tagen stellen wir unsere Uhren eine Stunde zurück, Meteo prognostiziert den ersten Schnee im Flachland und die ersten Weihnachtskataloge stapeln sich neben dem heimischen Sofa. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft beschenkt Google uns mit einer neuen Kampagnen-Art: Remarketing.

Was ist Remarketing?

Remarketing sind Textanzeigen, die im Google Display-Netzwerk ausschliesslich denjenigen Personen gezeigt werden, die zuvor Ihre Webseite besucht haben.

Ein Beispiel: Ein potenzieller Kunde informiert sich zu einem Produkt auf Ihrer Webseite. Er legt das Produkt in den Warenkorb, verlässt Ihre Seite später aber ohne einen Kauf getätigt zu haben. Dieser Fast-Käufer vergleicht nun auf anderen Seiten im Google-Display-Netzwerk sein Wunschobjekt. Ihn jetzt, an dieser Stelle noch einmal von Ihrem Angebot zu überzeugen, ist kaufentscheidend. Aufgrund des auf Ihrer Webseite hinterlegten Remarketing Tags (ein HTML Code Schnipsel), können Sie das. Dem ‚markierten‘ Fast-Käufer wird eine Anzeige Ihrer Remarketing Kampagne präsentiert.

Wie betreibt man erfolgreiches Remarketing?

Im Wesentlichen liegt der Erfolg von Remarketing-Kampagnen im Wissen über meine Webseiten-Nutzer, sowie in der Abstimmung meiner Kampagne auf deren Suchverhalten. Je expliziter der Anzeigentext auf die Kaufsituation des Interessenten abgestimmt ist, desto höher ist die Konversionsrate. Mögliche Botschaften sind:

  • Spezielle Rabattierungen als zusätzlicher Kaufreiz
  • Spezifische in den Vordergrund gerückte Produkt-/Preisvorteile
  • Explizite Ansprache, Aufforderung und Motivation

Ich bin überzeugt, dass Remarketing-Textanzeigen die bestehenden Werbeaktivitäten mit Effektivität und Effizienz bereichern. Voraussetzung ist:

  • Das Timing der Kampagne berücksichtigt saisonale Trends.
  • Die Landingpage holt den Kunden textuell und visuell ab und ist auf das Wesentliche reduziert.

Setzen Sie noch heute eine Remarketing Kampagne auf! Wer erst im Dezember seine Adwords Kampagnen für das Weihnachtsgeschäft aufrüstet, ist zu spät. Weihnachtsgeschenke werden im Internet ab November gesucht.

Ich wünsche viel Erfolg beim Planen und Aufsetzen der eigenen Verkaufsaktion und freue mich auf einen baldigen Erfahrungsaustausch.

***
PS: Aufsetzen einer Remarketing-Kampagne

  1. Remarketing Tag im Body der Webseite integrieren
  2. Erstellen Remarketing Listen und Verbindung dieser mit Anzeigengruppen

oder ausführlich im Google Support nachzulesen!

***
Der vorliegende Beitrag wurde von Gergina Hristova gegengelesen. Besten Dank.

 

2 Gedanken zu “Remarketing: Zielgruppenspezifische Textanzeigen im Google-Display-Netzwerk

    • Hi Lukas.
      Danke für dein Anmerkung. Es ist richtig, dass Remarketing Kampagnen in der Schweiz (theoretisch) seit Frühjahr 2010 einsetzbar sind. Das Einrichten einer solchen Kampagne war aber bisher umständlich und zeitraubend (und für KMUs in Eigenregie nur schwer umzusetzen).
      Neu ist – und damit beziehe ich mich auf Googles Update vom 16.10.2012 -, dass nur noch ein einziger Remarketing-Tag pro Webseite benötigt wird. Die zielgruppenrelevanten Kriterien können nun komfortabel via URL-Bestandteil konkretisiert werden.
      Viele Grüsse,
      Sabine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>