IP-Tracking von google Analytics unterbinden.

Von Datenschützern lange gefordert ermöglicht google Analytics endlich sowohl eine serverseitige als auch eine clientbasierte Anonymisierung der IP-Adresse per Opt-Out Plugin.

Was bedeutet das? Durch ein Browser-Plugin kann der Benutzer das Logging seiner IP-Adresse unterbinden bzw. seine IP unkenntlich machen. Dieses Plugin kann jeder einfach herunterladen und installieren, sofern er die Browseranforderungen erfüllt. Erhältlich ist das Plugin für Browser wie den IE 7 & 8, sowie FF ab Version 3.0 und weitere. Ausnahmen von bestimmten Seiten können nicht gemacht werden. Sollte einmal die Funktion nicht gewünscht sein, hilft nur ein Deaktivieren bzw. die Deinstallation des Plugins.

Zusätzlich hat man als Webmaster die Möglichkeit, die IP-Adresse serverseitig zu unterbinden bzw. unkenntlich machen. So einfach geht das: den google Analytics Code um folgenden Parameter ergänzen (konkret: ._anonymizeIp() ).

1712-google_Analytics_Anonymize_.jpg

Man hat danach zwar weiterhin die Möglichkeit den Benutzer grob zu lokalisieren, zu erkennen ist aber nur der Ort des Zugangsanbieters (Providers).

3 Gedanken zu “IP-Tracking von google Analytics unterbinden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>