Gastvorlesung Barrierefreiheit

Letzte Woche war ich eingeladen, an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz einen Gastvortrag zu barrierefreien Websites zu halten. Nach dem im November sehr erfolgreich verlaufenen Barcamp an der Uni Mainz hatte der damalige Geschäftsführende Leiter des Instituts für Informatik, Prof. Dr. Herbert Göttler, die Idee, diesen Kontakt fortzuführen. Und so gibt es nun eine kleine Reihe zu aktuellen Internetthemen aus der Praxis.

Ich beleuchtete zuerst den sich gesellschaftlich und politisch wandelnden Begriff der Behinderung, leitete dann über zur demographischen Entwicklung und damit zu Barrierefreiheit als wirtschaftlichem Imperativ, zeigte einige Barrieren und Techniken aus der Praxis als „virtuelle Rollstuhlrampen“ und endete mit einem Ausblick auf die Herausforderungen, denen wir uns gerade in der HTML Accessibility Task Force im W3C stellen.

Die Folien gibt’s wie immer auf Slideshare, auch zum Download (15 MB). In der PowerPoint-Datei sind übrigens Notizen als Ersatz für die „Tonspur“.

Und die Geschichte geht noch weiter: Ab nächstem Wintersemester habe ich einen Lehrauftrag, um den Studierenden nachhaltige Frontend-Entwicklung mit aktuellen Techniken nahezubringen. :-)

2 Gedanken zu “Gastvorlesung Barrierefreiheit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>