Real-Time Web: Technische Standards und Herausforderungen [Vortrag]

Mein Beitrag an der Entwickler-Konferenz des Internet Briefings in Zürich.

Die Präsentation ist eine Übersicht über Erfahrungen bei der Konzeption, der Erstellung und des Betriebs von Anwendungen im sozialen Web. Teilweise sind es nützliche technische Standards wie beispielsweise das PubSubHubbub Protokoll, dann Tipps um duplizierten Content zu verringern (Canonical URL und Crawler steuern), der Klassiker der Client-Performance und -Probleme oder Hinweise auf Architekturphilosophien für Cloud-Anwendungen etc.

Ziel ist die Breite der Aussage und nicht die Tiefe. Dies, da in der Folge der Konferenz die meisten Themen in eigenen Slots behandelt werden.

Als Grundlage der „Lösungsansätze“ steht eine Liste der folgenden für den User erlebbaren Aspekte im sozialen (resp. dem Real-Time) Web:

– Präsentation / Austausch ist (gefühlt) synchron
– Ökosystem
— APIs
— Anwendungs-integration
– Embedding
– Userseitige Netzwerkeffekte
– Netzwerkeffekte erzeugen Lastspitzen
– mulitmediale Daten sind alltäglich
– Aggregation (und Republikation / Autopost) von Daten
– Zeit als primäres Rangierungsprinzip

Und hier geht es zur Präsentation: Real-Time Web: Technische Standards und Herausforderungen [pdf, 11.1MB]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>