Der Kleber der von der Konkurrenz kommt

Yahoo bietet im indischen Markt mit Glue eine stratifizierte Trefferliste im Portallayout. Mit dem Ziel, die Relevanz der Ergebnisse in der Summe zu verbessern, werden unterschiedliche Kollektionen gleichzeitig, aber visuell getrennt angezeigt. Dazu kommen noch „Related Pages“ in der Kopfzeile und angepasste Trefferzitate.

Zu dem Strati (stratus = Schicht) gehört die Yahoo Volltext-Trefferliste, Wikipedia, die Yahoo Bildersuche, die Yahoo News-Einträge, Yahoo Answers, eBay, YouTube-Videos und die Google Volltextsuche (siehe Pfeil). Noch erstaunlich, dass Yahoo mit zwei Bereichen Ergebnisse von der Konkurrenz zeigt und denen somit Reichweite erzielt. Zumindest bei der Volltextsuche müsste man meinen, dass sie eine gleiche Qualität bei sich selbst vermuten.

i-45203e11562d3062e0c45be64611cd46-yahoo-glue-indien-thumb.png

Der Ansatz der Stratifizierung ist schon lange bekannt. A9 (Udi Manber, Amazon) hatte das bereits 2004 mal im grossen Stil probiert und Google versucht mit Abschnitten in der Trefferliste sowie OneBox-Modulen dasselbe zu erreichen, visuell aber weniger deutlich.

Zusätzlich zu Search Monkey zeigt sich Yahoo also sehr experimentierfreudig. Konkurrenz tut gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>