Studie: Evaluation der Suchfunktion von Schweizer Unternehmens-Websites

Wie gut ist die Qualität der Suchfunktionen (Site-Search) von Unternehmens-Websites in der Schweiz und welche Einflussfaktoren sind aus Nutzersicht wichtig? Um diese Frage zu beantworten, haben wir zusammen mit den Partnern Eurospider, Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Chur und der Zürcher Hochschule Winterthur eine Evaluations-Methodik entwickelt und, in einem ersten Schritt, die Suchfunktionen von 54 Schweizer Unternehmen und Behörden einer Evaluation unterzogen.

Wichtig war uns im Rahmen des Evaluationsrasters, welches 74 Einzeltests umfasst, konsequent auf wissenschaftlich fundierte Nutzerbedürfnisse zu fokussieren und keinen „Funktionenvergleich“ zu veranstalten. Zudem wurde die Suchfunktion in ihrer Rolle als wichtiges Kommunkatonsinstrument beleuchtet. Die Haupttestkriterien sowie die statistischen Resultate zeigt die Graphik unten.

i-8ad62dabd1c83aa54bc3d8a8c7017c88-ir-studie-2006-resultate.gif

Die einzelnen Vorträge finden sich hier:
Einführung in die Studie, Testanordnung und -durchführung
Hauptkriterien: Benutzerinteraktionen und Suchindex
Hauptkriterien: Anfragen und Dokumente vergleichen sowie Suchergebnisse
Die Gesamtresultate im Überblick und unsere Empfehlungen

Und hier zur Studie: Evaluation der Suchfunktion von Schweizer Unternehmens-Websites [pdf, 266KB]

3 Gedanken zu “Studie: Evaluation der Suchfunktion von Schweizer Unternehmens-Websites

  1. Ich liebe Studien und ihre Grafiken.
    Vor allem solche mit unbeschrifteten Achsen.
    Bei 0.3 ‚Herdöpfel‘ bleibt das Query- und Dokumentenmatching hängen?

  2. Hallo Dominik. Die Achsen sind in der Studie (Kapitel 3) beschrieben. Da wir keine Rangliste und keine Interkriteriumsvergleich machen, meine ich die Achse sei so zulässig. Wie 0 – 1 indiziert, ist es ist Summe der gewichteten Einzelkriterien auf 1 normalisiert.

  3. Danke vielmals.
    Ich dachte mir nur, dass eine Grafik den Zweck hat, einem schnell und einfach den Überblick* zu geben.
    Aber so habe ich es gelernt: Achsen gehören beschriftet, sonst gibt’s Abzug. ;-)

    * ohne Kapitel 3 zu lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>