Swiss CRM Forum 2014 – Wir waren dabei!

Keynote Session “Die Zukunft des neuen Marketings unter dem Einfluss künstlicher Intelligenz”

Alle Strände dieser Erde. Und das 57-mal: Schwer vorzustellen, aber diese Menge an Sandkörnern sind das Datenvolumen, das wir im Internet bis 2020 erstellen, vervielfältigen und konsumieren werden. Auf jedenfall eine Menge. Und sie verdoppelt sich gemäss Studien alle zwei … Weiterlesen

Analyse, Testing, Segmentierung, Targeting, Personalisierung, Automatisierung: Wunsch und Wirklichkeit im Digital Marketing (Vortrag)

Untitled

Ausgehend von einem klassischen Webauftritt kann man heute schnell zum Eindruck gelangen, dass man im Digital Marketing gerade vom Markt abgehängt wird: Digital Marketing Lösungen, z.B. für Targeting oder Personalisierung, scheinen heute ohne grosse Mühen Conversion-Steigerungen von 5 % zu … Weiterlesen

IA Konferenz 2014 zum Thema Brand Experience. Wir waren dabei!

Bild0

Auch dieses Jahr fand sie wieder statt. Zum 8. Mal öffnete die Fachkonferenz vom 22.-24. Mai in Berlin ihre Tore. Informationsarchitekten, Konzepter und Consultants erwarteten 20 Vorträge und diverse Workshops. Auch Namics war dabei – nicht nur unter den Zuschauern, … Weiterlesen

St.Gallen Mobile Business Forum – Namics zeigt iBeacon und Google Glass Demo

MB Forum 2014 KeyVisual800_500

In der exklusiven Umgebung des Einstein Kongresszentrums fand am 21. Mai das 3. St.Gallen Mobile Business Forum statt. Die gut besuchte Veranstaltung hat Teilnehmenden von namenhaften Unternehmen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum angezogen, welche sich den Tag hinweg über Trends, … Weiterlesen

Weber. Die Etablierung einer Marke als mutige Entscheidung (Typo Berlin 2014)

Holger Schmidhuber von der Agentur Fünfwerken und Hans-Jürgen Herr von Weber EMEA berichteten an der Typo Berlin 2014 über das Rebranding des Weber Grills.

 

Dieser Vortrag war ein gutes Beispiel dafür, wie aus einer langfristigen Kundenbeziehung eine Partnerschaft entstehen kann. Das Resultat der fünfjährigen Zusammenarbeit – die Steigerung des Bekanntheitsgrads der Marke Weber um 50% – kann sich sehen lassen. Umso interessanter ist es, was es dazu gebraucht hat.

Mut zum Neuanfang

Der Start des Projekts war ungewöhnlich und schwierig: Einerseits war der deutsche Markt aus Sicht von Weber bereits abgeschrieben. Zudem hatte Fünfwerken als Agentur den Pitch um den Etat bereits verloren. Ihr Vorschlag war als zu starke Veränderung und zu grosser Eingriff in die Marke empfunden worden und hatte den Kunden überfordert. Nach fast einem Jahr kam man dann doch auf Fünfwerken zurück und wollte einen erneuten Versuch wagen.

„Wenn eine Ausgangssituation sehr schlecht ist, ist es eine gute Grundlage für mutige Entscheidungen.“ (Zitat Kunde)

Das Original

(more…)

Typo Berlin 2014, Roots

location_small

Die grösste Designkonferenz Europas TYPO Berlin fand vom 15. bis 17. Mai 2014 in Berlin statt. Wir (Gesine Dittrich und Kirsten Pilih) waren dabei und haben euch unsere Zusammenfassung der interessantesten Referate mitgebracht. Eines unserer Highlights war der Vortrag von Jim Avignon, die ungewöhnlichste Figur der deutschen Kunstszene. Auch Sarah Illenberger hat uns mit ihrem Ansatz der spielerischen Kreativität beeindruckt. “Heiss” war auch der Vortrag zum Rebranding von Weber, der Grill, das Original.

location_hkwnacht
Quelle: HDK Berlin Presse

Der Ursprung, die Location

Seit 1995 findet die TYPO Berlin im Berliner Haus der Kulturen der Welt statt. Das Gebäude an sich ist schon recht beeindruckend, entworfen wurde es vom amerikanischen Architekten Hugh Stubbins. Nicht umsonst trägt es unter den Berlinern den Spitznamen “Die schwangere Auster”.

Zum 19ten mal fand sie im Mai 2014 in Berlin statt. Mit über 60 Sprechern, die an 3 Tagen auf 4 Bühnen Vorträge, Workshops und Panels abhalten gehört sie zu den weltweit wichtigsten Kreativ-Events.

location_inside

Unsere Posts von der Typo Berlin:

Jim Avignon: „We don’t want a solution because we like the problem“ (Typo Berlin 2014)

Typo Berlin 2014 Jim Avignon

Der Picasso auf Acid Jim Avignon – vom Dazed & Confused als „Picasso auf Acid“ betitelt – bezeichnet sich selber als schnellster Maler der Welt. Er verkauft seine im hohen Tempo produzierten Bilder oft zu sehr niedrigen Preisen, verschenkt sie … Weiterlesen

ECC-Studie 2014: Erfolgsfaktoren und ihr Potenzial

Am 16. April haben das E-Commerce-Center (ECC Köln) und wir die Ergebnisse einer Studie vorgestellt, die sich mit den Erfolgsfaktoren im E-Commerce in der Schweiz befasst. Kunden von Namics erhalten die Studie kostenlos, ein Management Summary (PDF) ist für die Allgemeinheit verfügbar.

Drei interessante Ergebnisse möchte ich hier vorstellen:

Das Service & Zufriedenheits-Potenzial

Die Studie zeigt: zwischen dem Thema Service und der Zufriedenheit der Kunden gibt es eine direkte Korrelation. Diese ist im Vergleich mit den anderen Erfolgsfaktoren besonders hoch. Wer also seine Kunden zufrieden machen und damit die Kundenbindung erhöhen möchte, legt seinen Fokus darauf, den Kundendienst zu verbessern. Sei es mit einem Produktfinder, einem Konfigurations-Wizard, Live-Chat oder der Beratung am Telefon.

Die Ergebnisse zeigen aber auch, dass nicht ein einzelner Faktor über den Erfolg entscheidet. (more…)

Page 1 of 2112345...1020...Last »