Wo ist meine Zielgruppe – evt. im Fernsehen?

Die Frage danach, wo meine Zielgruppe ihre Zeit verbringt ist — offensichtlich — zentral wichtig für Werbung (oder wie es auch heisst um Reichweite oder noch lieber Konversion zu erzeugen). Also gibt es viele Studien und Firmen, welche genau das immer wieder messen (es zumindest versuchen) oder einfach nur darüber schreiben.

Da ich immer wieder über die Schweiz schreibe hier ein paar Links zu “solchen” Daten in Deutschland: www.initiatived21.de, www.innovationsreport.de, www.agof.de, www.nonliner-atlas.de, www.bitkom.org, www.nielsen-netratings.com, www.bvdw.org, www.studie-deutschland-online.de, www.vdz.de, media.spiegel.de, www.agma-mmc.de, www.acta-online.de, www.bauermedia.com, www.agirev.de, www.destatis.de oder www.mediendaten.de (interne Wissensdatenbanken sind schon noch praktisch ;-)

Ich wollte aber über USA, über Fernsehen und über Alter schreiben. Ja, das teure und sehr reichweitenstarke Medium mit der fehlenden Interaktivität. Konkret über einen Artikel mit dem Titel: “TV viewers’ average age hits 50″.

Das soll man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Der Median des Zuschaueralters von ABC, NBC, Fox, CBS und Univision war im letzen Jahr 50 Jahre. Interessant das die Studie das zeitverzögerte Schauen nicht mitzählt, auch das eine klare Aussage zur Präferenz jüngerer Zielgruppen und zur Abnahme der Lust auf Giesskanne, sorry: Broadcast. Wer sich die “Tonight Show With Jay Leno” anschaut hat beispielsweise ein Medianalter von 54 Jahren…liegt vielleicht an der Schlaflosigkeit ;-) Ich weiss, USA, aber ist Europa wirklich so unterschiedlich…

Auf jeden Fall eine ziemliche Herausforderung für Medienagenturen (und “ähnlich”) die auf TV bauen und online meist (nur) in Bannern denken und meinen Page Impressions seien per se was wert…

PS: Ich wollte noch einen Artikel aus dem Tages Anzeiger verlinken darüber wie die Zürcher Partyszene über Facebook mobiliert… aber der Tagi ist grad offline. Und dank dem neuen Newsnetz sind auch gleich die Basler und die Berner Zeitung “down”…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>